Praeveni - Home

Institut für Konfliktmanagement und Gewaltprävention

Mehr erfahren
Das PRAEVENI Team

Dynamische Seminare - die unter die Haut gehen!

Unser Angebot umfasst den kompletten Themenbereich  Konfliktmanagement und Gewaltprävention.

Dabei baut unsere Expertise auf fundiertem Theoriehintergrund aus wissenschaftlicher Forschung und aktueller Trainingslehre. Ergänzt wird dies durch umfassende Praxiserfahrung aus dem behördlichen Bereich. Dadurch werden beide Konfliktbereiche – verbaler und physischer Konflikt – in ihrer Gesamtheit betrachtet. Das versetzt unsere Seminarteilnehmer(innen) in die Lage, individuelle komplette  Lösungen – auch in einer Hochstresssituation – zu finden.


Emotion & Action based Training Methode

Die  "Emotion & Action based Training Methode " von PRAEVENI® basiert auf klassischen didaktischen Modellen des erfahrungsbasierten Lernens. Die maßgebliche Komponente ist hier die Emotion. Sie ist von entscheidender Bedeutung, um die intensiven und positiven Lernerfahrungen im Langzeitgedächtnis nachhaltig abzuspeichern. Zusätzlich werden Mithilfe mit einem an die Teilnehmer/innen angepassten Stressinokulationstraining Stressressourcen bei den Teilnehmer/innen aufgebaut. Das Ergebnis ist ein sehr schnelles und nachhaltiges Lernen mit einem zusätzlichen nicht zu unterschätzenden "Stresspuffer". Typische Anwendungsgebiete sind neben dem Konfliktmanagement & der Gewaltprävention, die Persönlichkeitsentwicklung und das individuelle Stressmanagement.

Mach es mit Emotion und es bleibt für immer!

Hören + Sehen + Tun + Emotion = EAT® Methode

Unsere Mission:

„Praeveni“ ist lateinisch und bedeutet „Beuge vor!“ oder „Komme zuvor!“ also eine direkte Aufforderung zum "proaktivem Handeln".Wir wollen erreichen, dass wenn sich ein Übergriff abzeichnet, alle aufstehen und alleine durch ihre Präsenz einem Konflikt deeskalieren können. Zusammen aufstehen wenn´s zählt - denn jeder kann helfen- auch wenn es nur ein Handyanruf ist!

Unser Ziel:

Wir machen Sie gelassener und souveräner in Konflikten!

Freiheit beginnt in deinem Kopf, vertraue deinen Stärken!

Unsere Leistungen

Prävention: unter Prävention verstehen wir alle vorgelagerten Handlungsmöglichkeiten, um Konflikten aus dem Weg zu gehen bzw. darauf vorbereitet zu sein

Kommunikation: beinhaltet aktives Zuhören, eine wertschätzende Gesprächsführung bishin zu nonverbaler Kommunikation

Deeskalation: sind sämtliche Strategien, um einen bereits entstandenen Konflikt zu entschärfen und die weitere Eskalation zu vermeiden

Konfliktmanagement: ist die Kontrolle und Umgang mit Situationen, die eskalieren.
Alle Bereiche lassen sich nach unserem Verständnis nicht wirklich trennen, weil sie im realen Leben häufig miteinander verknüpft sind. Unser Ansatz ist, Kompetenz und Lösungen über das gesamte Handlungsspektrum anzubieten.

Kurse für Gruppen

Ob Firma oder Unternehmen, Behörde oder Schule, Rettungs- und Einsatzkräfte, Team oder Einzelperson – wir bieten unsere Leistungen individuell für Sie an.

Details ansehen

Das sagen unsere Teilnehmer(innen):

"Herzlichen Dank für 4 Stunden Intensivtraining mit vielen praxisnahen Übungseinheiten. Obwohl manches Überwindung gekostet hat oder vielleicht genau deshalb, bin ich gestärkt aus dem Training gegangen und ein Stück gewachsen. Danke fürs „Augenöffnen“ zum Grenzen-ziehen und Stopp-sagen! Ihr habt das toll gemacht und ich habe Euch meinen Kolleginnen wärmstens weiter empfohlen." Iris "BE A BITCH" Seminar 2018
Es ist gar nicht einfach, zu sagen, was mir am besten gefallen hat. Auch fand ich es gut, dass uns klargemacht wurde, auf was wir uns konzentrieren sollen und wo unsere Schwächen sind. Ebenso fand ich gut, dass ihr für alle Fragen offen wart und gute Tipps gegeben habt. Ihr seid ein tolles Team und es hat richtig Spaß gemacht mit euch! Gabriele, Gewaltpräventionskurs für Frauen Advanced 2019
"Herzlichen Dank für den tollen Kurs. Ich habe richtig gemerkt, wie mein Vertrauen in meine Fähigkeit, mich zu verteidigen, gewachsen ist. Das ist unglaublich viel wert. Gleichzeitig habt ihr mich für Gefahrensituationen sensibilisiert - ich gebe zu, ich bin da bislang recht blauäugig unterwegs gewesen. Ich freue mich auf eine Fortsetzung." Karin, Gewaltpräventionskurs für Frauen ADVANCED 2019
"Ich hoffe, dass ich nie in eine "entsprechende Situation" komme, dank Eurer Schulung wäre ich aber "nicht blank"! Und ich finde, jede Frau sollte so ein Seminar machen - natürlich bei Euch! Teilnehmerin "Be A Bitch" Seminar 2017
"Ich empfand dieses Seminar als extrem aufwühlend, mitreißend und sehr spannend. Die eigenen Reaktionen beobachtend stelle ich bei mir ein gehöriges Maß an Aggressionspotenzial bis hin zur Unvernunft fest - der Mensch ist sich manchmal selbst ein Rätsel. Vermutlich geht es anderen Frauen ähnlich, die Anzahl der Situationen, in denen man emotional und körperlich in dieser Art gefordert wird, gehört nicht zu meiner üblichen Lebensrealität (zum Glück). Was nicht bedeutet, dass man nicht in so eine Situation kommen kann! Daher ist es umso wichtiger, sich mit so etwas einmal auseinander zu setzen, und das macht solche Kurse so wertvoll. Besonders für unsere Kolleginnen, die regelmäßig Dienstreisen machen oder lange Pendlerstrecken haben, und deshalb auch nachts viel unterwegs sind. In der Gesamtschau war das ein ganz besonderes Seminar, über das ich sowohl im Kollegenkreis wie auch im privaten Umfeld einiges erzählt habe.Die Kolleginnen, die schon mal da waren, waren wieder mit Begeisterung dabei und man hat auch gemerkt, dass diese Kolleginnen aus dem ersten Kurs einiges mitgenommen haben. Es bringt also was! Und meine Freunde waren ganz neidisch, dass mein Arbeitgeber so etwas anbietet..." Bettina, Gewaltpräventionskurs für Frauen ADVANCED 2019
"Das waren sehr intensive 3 Stunden, in denen wir richtig viel Input bekommen haben und auch noch praktische Übungen absolvieren konnten, also eine wirklich wertvolle Veranstaltung, deren Wiederholung für Kolleginnen, die diesmal nicht mitmachen konnten, nur angeraten werden kann." Teilnehmerin "Be A Bitch" Seminar 2017